• +43 660 798 3719
  • begegnung@mitsinn.org

2020.02.28 – Vortrag Barbara Pachl-Eberhart

Auftanken – alles tun, was Freude macht

Vortrag von Barbara Pachl-EberhartBarbara Pachl-Eberhart © Nina Goldnagl II

 

„Lass es dir doch einmal wieder gut gehen!“ Wie oft haben wir diesen Rat schon gehört? Und wie oft, ja wie oft haben wir es uns selbst schon vorgenommen? Freude zu tanken und einmal nur auf uns selbst zu schauen. Aber nicht immer gelingt, was so einfach und angenehm klingt. Warum eigentlich nicht? Was steht zwischen uns und der selbst geschenkten Lebenskraft?

 

Barbara Pachl-Eberhart war Clown, ist Autorin und Lehrerin für kreatives Schreiben. In ihrem Vortrag erzählt sie von jener Zeit, in der das Wort „Freude“ für sie eine ganz neue Bedeutung bekam: 2008, nach dem Unfalltod ihres Mannes und ihrer Kinder, entschied sie sich bewusst für einen Trauerweg der Selbstfürsorge und der kleinen, lebensbejahenden Schritte. Sie lernte, sich um sich selbst zu kümmern – und steht heute mit beiden Beinen in einem Leben, das wieder freudig und kraftvoll ist. Wie sie der Freude die Tür öffnet, wie sie in kleinen Häppchen Lebenskraft tankt, und was „Gutgehen“ heute für sie bedeutet

Hinweis:
Das Tagesseminar „Wendepunkt mit sommersprossen“ findet am 29. Februar 2020 statt
Anmeldung und Details unter  http://www.mitsinn.org/2020-02-29-tagesseminar-barbara-pachl-eberhart/

 

Vorverkauf €19,- | Abendkassa € 22,-
Anmeldung hier (Sie erhalten ein email zur Bestätigung):
Mit Ihrer Teilnahme an dieser Umfrage helfen Sie uns, unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Herzlichen Dank, dass Sie sich Zeit dafür nehmen.
Rechnungsadresse (optionell):
Sofern die Zusendung einer Rechnung gewünscht ist, bitte Adresse eingeben