Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag • Warum sind wir auf der Erde?

3. November @ 19:30

Der Seelenplan unseres Lebens

 

Nahtoderfahrungen, auftretende Phänomene im Umfeld des Sterbens sowie die tiefen Erkenntnisse der Reinkarnationsforschung und Rückführungstherapeuten verweisen darauf, dass wir viel mehr sind als die Erdenpersönlichkeit. Wir sind ewige geistige Wesen, die mit einem Seelenplan geboren werden, um seelisch und geistig zu wachsen.
In diesem Vortrag spricht Bernard Jakoby über das Eingebundensein in ein größeres Ganzes, das unserem Leben in diesen schwierigen Zeiten des Wandels einen tieferen Sinn verleiht.

 

 

Mag. Bernard Jakoby, Sterbeforscher

Bernard Jakoby, 1957 geboren, gilt heute im deutschsprachigen Raum als der Experte für Sterben, Nahtod und dem Leben danach. Er hat zahlreiche Bücher über Sterben, Tod und das Leben danach verfasst, von denen viele zu Bestellern avancierten und in viele Sprachen übersetzt wurden. Jakoby hält Vorträge und Seminare im gesamt deutschsprachigen Raum und berät Menschen  auf Anfrage, die mit dem Tod eines Angehörigen oder auftretenden Phänomenen nicht klarkommen. Der Autor lebt in Berlin

Durch seine Vorträge und Seminare trägt er wesentlich zur Enttabuisierung des Themas Tod bei. Jakoby schrieb zahlreiche sehr erfolgreiche Bücher, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Wichtige Publikationen sind: »Keine Seele geht verloren« –  »Wir sterben nie« – »Was geschieht, wenn wir sterben«. Sein neuestes Buch ist: »Warums sind wir auf der Erde – Der Seelenplan unseres Lebens« erscheint im September 2022.

Info: www.sterbeforschung.de

 

 

Details

Datum:
3. November
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Bruckmühle,
Bahnhofstraße 12
Pregarten, 4230 Österreich
Google Karte anzeigen

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Tickets sind nicht länger verfügbar